Die Bannbreite der jungen Musiker des Dresdner Männerchorensembles "echo" beschränkte sich nicht nur auf Musikstücke aus unterschiedlichen Epochen und Richtungen. Im Sommer 2016 war Musikalisches in verschiedenen Sprachen und Stilistisches aus vielen Bereichen der vergangenen Jahrhunderte in der Marxheimer Thomaskirche zu hören.*
* Quelle: https://www.hofheimer-zeitung.de/nachrichten/kultur/von-der-zerbrechlichkeit-der-melodien_17144704 (22.03.2019)


Fotografien Hofheim
Musik