Die Wandlungen eines Apfelbaumes, in einer von Menschen geschaffenen unspektakulärer Landschaft vor unserer Haustür, hat Wolfgang Bleul in seinen Fotografien festgehalten. Eine Bilderschau gemeinsam gestaltet mit dem Fotografen Reinhold Schultheiss, dessen Bilder Eindrücke der Küsten und Landschaften der Bretagne und Islands zeigen, die schon Jahrtausende praktisch unverändert existieren. Zu sehen waren diese Aufnahmen in einer Ausstellung mit dem Titel "Zwei Gesichter einer Welt" im Januar 2017 im Foyer des Rathauses.*
*Quelle: https://www.wiesbadener-kurier.de/lokales/main-taunus/hofheim/der-fotograf-und-sein-apfelbaum_17652812 (22.03.2019)