Im Sommer 2016 waren bei der Präsentation historischer Landmaschinen rund 300 betagte Maschinen und Gerätschaften zu sehen, die die technische Entwicklung der Landwirtschaft in den letzten 100 Jahren dokumentierten. Ackerdiesel fast aller deutschen und einiger ausländischen Hersteller, viele davon liebevoll restauriert, andere mit der Patina der schweren Arbeit auf den Feldern, konnten in Augenschein genommen werden.


Bei Vorführungen alter Technik der Landwirtschaft stellte sich als besonders interessant die Vorführung der vereinseigenen Dreschmaschine aus den 1950er Jahren heraus.
Fotografien Hofheim
Kultur