Im Winter 2016 berichten zwei Menschen aus Afgahnistan und Syrien im Hofheimer Stadtmuseum nicht nur über die Gründe ihre Heimat zu verlassen und sich auf den langen Weg nach Deutschland zu begeben, sie verwöhnten ihr Publikum auch mit kulinarischen und musikalischen Leckereien aus ihrer Heimat.


Fotografien Hofheim
Musik